Kontakt
AGAPLESION MEDIZINISCHES VERSORGUNGSZENTRUM FRANKFURT – Zweigpraxis
Urologie

Hammarskjöldring 131
60439 Frankfurt am Main

(069) 58 68 68

Ihre Ansprechpartner
Dr. med. Michael Lotz

Dr. med. Michael Lotz

Facharzt für Urologie

Dr. med. Lars Walch

Dr. med. Lars Walch

Facharzt für Urologie und für Allgemeine Chirurgie

Urologie

In unserer Zweigpraxis im Hammarskjöldring bieten wir im gesamten Fachgebiet der Urologie ein breites Spektrum der Diagnostik und Therapie an. Von der Vorsorgeuntersuchung, über die Behandlung bei akuten Beschwerden, bis zur individuellen Behandlung erhalten Sie bei uns eine kompetente Versorgung aus einer Hand.

Die enge Zusammenarbeit mit Kliniken und Kollegen anderer Fachgebiete (z.B. Onkologie › , Gynäkologie › , Chirurgie › ) ergänzt die umfassende urologische Versorgung in der Praxis. Neben ambulanten Operationen und der qualifizierten onkologischen Betreuung (Medikamentöse Tumortherapie) werden modernste Geräte und Verfahren (z.B. die flexible, schonende Blasenspiegelung) zum Wohlergehen unserer Patienten eingesetzt.

Von der individuellen Vorsorge und Beratung, über die zielgerichtete Therapie akuter und chronischer urologischer Beschwerden, bis hin zum Einholen einer Zweitmeinung bei komplexen uro-onkologischen Fragestellungen: Wir sind für Sie da und beraten Sie gerne.

 

    Leistungsspektrum

    • Krebsvorsorge für Mann und Frau
    • Tumornachsorge sämtlicher urologischer Tumoren
    • Röntgenuntersuchungen der ableitenden urologischen Harnwege
    • Ultraschall einschließlich transrektaler Sonographie  
    • Starre und schonende flexible Video-Cystoskopie (Blasenspiegelung)  
    • Harnsteinleiden (Nierensteine, Blasensteine)
    • Diagnostik (Urodynamik) und Behandlung der weiblichen und männlichen Harninkontinenz
    • Infektionen im Genitalbereich
    • Infertilität (Zeugungsunfähigkeit), Kinderwunsch
    • Spermiogramme
    • Sexualmedizin – Erektile Dysfunktion (Potenzstörungen)
    • Kinderurologie
    • HPV-Impfung bei Jungen 
    • Anti-Aging-Medizin
    • Labordiagnostik

    Individuelle Gesundheitsleistungen

    IGEL-Leistungen

    IGEL steht für "Individuelle Gesundheitsleistung" und betrifft die ärztlichen Leistungsangebote, die medizinisch sinnvoll sind, aber von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht bezahlt werden. Diese Leistungen müssen vom Arzt gemäß GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet werden. Hierzu gehören:

    • Gesundheits- und Krebsvorsorge für den Mann zwischen 30 und 45 Jahren
    • Erweiterte Krebsvorsorge für den Mann ab 45 Jahren
    • Prostatakrebsabklärung
    • Urologische Krebsvorsorge für die Frau
    • Ultraschall-Check im Rahmen der Gesundheitsvorsorge
    • Untersuchung auf sexuell übertragbare Erkrankungen
    • Aging Male – "Der alternde Mann" (Hormonelle Abklärung)

    Sprechstunde

    Sprechzeiten

    Montag - Freitag
    09.00 - 12.00 Uhr

    Montag - Dienstag
    14.00 - 18.00 Uhr

    Donnerstag
    14.00 - 18.00 Uhr

    Offene Sprechstunde

    Montag bis Freitag
    08.00 - 09.00 Uhr