Kontakt
AGAPLESION MEDIZINISCHES VERSORGUNGSZENTRUM FRANKFURT
Innere Medizin / Fachärztliche und allgemein-internistische Versorgung

Wilhelm-Epstein-Straße 2
60431 Frankfurt am Main

(069) 95 33 – 20 30

(069) 95 33 – 20 44

innere@mvz-frankfurt.de

Ihr Ansprechpartner
Dr. med. Teja Müller

Dr. med. Teja Müller

Facharzt für Innere Medizin; Zusatzbezeichnung: Notfallmedizin; Zusatzqualifikation: Verkehrsmedizin und Hautkrebsscreening

Innere Medizin / Fachärztliche und allgemein-internistische Versorgung

Dr. Teja Müller ist Facharzt für Innere Medizin mit kardio-angiolpgischer, onkologischer, gastroenterologischer und nephrologischer Schwerpunkterfahrung.
Zusatzbezeichnungen: Notfallmedizin; Verkehrsmedizinische Qualifikation
Zusatzqualifikation: Hautkrebsscreening

Zudem ist Dr. Teja Müller Hygiene- und Medizinproduktebeauftragter sowie pharmakotherapieberatender Arzt für das MVZ.

Zu den medizinischen Schwerpunkten unserer Praxis zählen, im Rahmen des Leistungskatlogs der gesetzlichen Krankenkassen oder umfänglicher auch als Selbstzahlerleistungen, die Vorsorge, Diagnostik und Therapie der Inneren Erkrankungen:

  • Herz- und Kreislauferkrankungen, Bluthochdruck
  • Krebs- und Bluterkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen (Diabetes, Schilddrüsenfunktionsstörung etc.)
  • Lungen- und Bronchialerkrankungen, Allergien, Infektionskrankheiten
  • Erkrankungen des Verdauungssystems (Magen, Darm, Leber, Bauchspeicheldrüse)
  • Erkrankung der Nieren und der Harnwege
  • Autoimmunerkrankungen des Bewegungsapparates, der inneren Organe, der Gefäße etc.

Weiter führen wir sportmedizinische Untersuchungen (Selbstzahlerleitung), Jugendschutzuntersuchungen sowie Hautkrebsscreening (kann ab ab dem 35. Lebensjahr von jedem Versicherten, alle zwei Jahre in Anspruch genommen werden) durch. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit in unserem Medizinischen Versorgungszentrum können radiologische und nuklearmedizinische Leistungen über die Praxen vor Ort abgebildet werden. Wir koopieren wir mit einer Praxis im Hause für die Diagnostik von Schlafstörungen und  arbeiten mit der urologischen Praxis zur Diagnostik und Therapie von Potenzstörungen zusammen (Selbstzahlerleistung). Weiter steht uns eine leistungsfähige Pathologie für Zell- und Gewebsuntersuchungen zur Verfügung.

Für Laboranalysen arbeiten wir mit einem unmittelbar vor Ort verfügbaren Labor zusammen, sodass Blutproben und sonstiges Material unmittelbar und ohne Zeitfenster analysiert werden können. Für Spezialwerte steht uns eines der leistungsfähigsten Großlabore in Deutschland zur Verfügung, das über den Verbund täglich mehrfach angefahren wird. Bürgertests auf SARS-CoV2-Viren (Erreger von Covid-19) können Sie bei uns für Sie kostenfrei durchführen lassen. Auch PCR-Abstriche sind in unserer Praxis möglich. Für stationäre Behandlungen sind wir mit der unmittelbar benachbarten Schwerpunktversorgung im AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS ›  eng verzahnt, wodurch wir Ihnen eine optimale Versorgung bieten können.

    Außerdem messen wir der Impfberatung und Impfdurchführung einen hohen Stellwert bei. Wir führen für Sie sämtliche Standard- und nahezu alle Indikationsimpfungen aus. Beachten Sie bitte, dass Reiseimpfungen Selbstzahlerleistungen sind, die aber häufig bei den gesetzlichen Krankenkassen zur Erstattung eingereicht werden können.

    Dr. Müller ist zudem Hygiene- und Medizinproduktebeauftragter sowie pharmakotherapieberatender Arzt für das MVZ.

    *=Selbstzahlerleistung
    **= Vorsorgeleistung bei Männern für Männer ab 65

    Leistungsspektrum

    • 12-Kanal-Ruhe-EKG
    • Langzeit-EKG (bei Spezialfragen auch in Zusammenarbeit mit der Kardio-Rhythmologie)
    • Belastungs-EKG (z.B. für Versicherungsuntersuchugnen)
    • Lungenfunktionsuntersuchung
    • Pulsoxymetrie (Oxymetrie: Messung der Sauerstoffsättigung)
    • Langzeitblutdruckmessung (z.B. in Fragen der Therapiekontrolle)
    • Ultraschalluntersuchungen (bei Bedarf einschl. Farbdarstellung):
      • des Bauchraums (Abdomen, Ober- und Unterbauchorgane)
      • Screening auf Aneurysmen der Bauchschlagader (Aorta)**
      • der Schilddrüse und Halsweichteile
      • der Halsgefäße (Carotiden und Halsvenen)  *
      • des Herzens (Echokardiographie u. Farbduplexsonographie) *
      • der Becken- und Beingefäße (Arterien und Venen)*
      • des Rippen- und Lungenfells (z.B. zur Kontrolle von Ergüssen) *
      • des Darms*
      • der Brust *
      • der Lymphknoten*
    • Allergiediagnostik (auch in Zusammenarbeit mit den HNO-Praxen)
    • Infusionstherapie* (Eisen, B-Vitamine u.s.)
    • Sauerstofftherapie nach Ardenne*
    • Inhalationstherapie mit Feinvernebler*
    • Begleitende und unterstützende Therapien bei Krebsbehandlung

      *=Selbstzahlerleistung
      **= Vorsorgeleistung bei Männern für Männer ab 65

    Sprechstunde

    Sprechzeiten

    Montag - Freitag
    08.00 - 13.00 Uhr